http://www.npage.de/werben_stefanhansjuntke.html
Stefan Hans Juntke
Image by Cool Text: Logo and Button Generator - Create Your Own Logo
Meldet Euch doch mal bitte, man muß kein Geld verdienen !
Ständig Frauen zum Swingen gesucht, Frauen die sich Wert sind und frei sind, Spaß am Sex haben und sich gern amüsieren. Möglichst ohne finanzielle Interessen ! Keine Schwerlasttransporte bitte ! Bin ein konfessionsloser Mann! +49.160.91057917 Danke, Stefan ! Berlin, 03.02.2017
USA Entertainment Berlin London Tokio New York Madrid Boston München L.A.
Image by Cool Text: Free Logos and Buttons - Create an Image Just Like This

0049.16091057917 Stefan (privat) - Berlin Boenke Welcome to my "antilyric project thomas d, welcome by Stefan Hans Juntke" Private me is looking for normaly lady and woman - free and happy - swinging without pain, where we go, we want, we stay - me is stefan !...me is try & clean, me is no smoking guy and me is mandinka musicmanager, yes me is artist and me is incapacitated but alive and randy, horny and trendy - help me, me is crazy for sun and water, mountains and more than a very specialy boenke party, me is call it "boenke mountain baloon fly and drive". Caribik ? Me is the dream maker and "IdeaToolHouse Factory" and you`ve the money ? Financial interest to go the right way for this project ? Okay so we get to looking for me. Invide me, me is coming almost always and me is normaly and funny, me is trouble and free, very free and in a crazy condition of health. Maniac time is for your. Stay here to come to my +49.16095420386 Call me at last to fuck with you lady mouse or me is it always without you ?

USA Entertainment  London  Berlin  New York  Tokio Madrid L.A. Boston  Münc
Image by Cool Text: Free Logos and Buttons - Create an Image Just Like This
Welten

.......bei Stefan Hans Juntke +49.160.91057917 Brother & Sister Stefano Recook project j.h.S.yxEntertainment Berlin London N.Y.C. Tokio L.A.

Bewerbungen zur Vereinsgründung bitte mit Führungszeugnß für die zeitlich unabhängige Mitarbeit (Stiftungs -,Vereins- und Firmengründung) in meinen Projekten bitte an mich, Stefan Hans Juntke, c/o Juntke Thälmannstraße 20, D - 06711 Luckenau, Kennwort: Vereinsgründung Paßwort Mitgliederbereich: jeanetteb2202 aber bitte top secret, Stefan !

.....Management Jeanette Biedermann........

USA Entertainment  Berlin London Tokio New York Madrid Boston L.A. München

Die Logos und Layer auf dieser Homy sind alle bei www.cooltext.com generiert.

Art & Chaos

  +49.16093112482



 

 

 

 

ACHTUNG KUNST !

 

Hallo liebe Kinder,

liebe Berliner Künstler,

liebe Welt,

liebe Angy Tuberkel,

liebe Politik,

liebe Rote Beete Fraktur,

liebe Mama & liebe Mutti,

altes KnOx hallo und hallo ihr süßen Arschlöcher der High Society,

hallo liebes Vielauge, liebe Murmeltiere,

liebe Tagpfauenaugen,

liebe Anke und Familie,

liebe Heidii & Family,

liebe Lola, Lothar und Lilly,

liebe Jil, Josy, Jeany und liebe Marion,

liebe Jacobs, lieber Jens, liebe Juden,

liebe Anke Anybär und lieber Egon Evil,

Ihre Durchlaucht Andreas und Geysire,

hallo Anthony Jefferson & Bayern,

hello Boenke Town und Träumer,

 

Sehr geehrte Frau Boenke,

sehr geehrte Damen und Herren,

 

ich lebe wie viele sicher wißen werden allein in Berlin. Mich hat mein ganz privater Style und Boenke

Rubbish Style, in Berlin bisher weder aus der seelischen Angststarre noch aus der künstlerischen

Spontanreaktion geführt. Ich weiß bisher weder wer mich stalkt noch wer so krank und süchtig ist mich nicht

in Ruhe zu laßen. Wieso ich ständig angefeindet werde weiß ich ebenfalls nicht. Rein rechtlich habe ich 1000

mal dargestellt was man alles tun kann und müßte. Der Lebensfreude meiner Umwelt entnehme ich

deren Reichtum. Kulturelle Naturschauspiele eröffnen mir so völlig neue Wege der gedanklichen Freiheit und

der Lebensfreude. Persönlich erachte ich die Situation als Opfer und ich weiß, daß man es schwer hat

sein eigenes Leben sonnig zu kreieren. Man fragt mich immer wieder nach Sicherheiten und was es denn sei.

Hier für alle lesbar sage ich persönlich, daß die einzige Sicherheit, die es gibt, die sei, daß es keine gäbe.

Ja, der IQ will erwachen, da der Geist am genesem ist.

Der böse Ginsberg Traum der  „WW“ 

    muß ein Ende haben. Zu halbherzig diese Liebe. So ein süßes Suchtschweinchen. Diese Lieben wollen immer wieder Kraft aus nir haben und fragen mich immer was es sei. Ja, ich müßte wohl erst nachsehen im Reichtum aber die Maria ist noch nicht erwacht. Ich Jesus Diabolo liebe diese kleine Frau Maria. Eine vollkommen unschuldig anmutende Elfe, diese Prinzessin des Wassers. Eine Art Talfahrt durch den Keller, den uns die Jacob & Jens GmbH hier anturnt. Man hat in der alten Welt oft seine Sehnsüchte und Träume schlecht verstanden und diese Tage sind natürlich etwas dunkler. Also laßen wir unseren Geist in Frieden, denn vor aller Nächstenliebe vergessen wir oft unsere eigene Existenz. Unsere Worte werden uns zum Peiniger, wenn wir unseren Geist in uns nicht einen können. Beten kommt der Blasphemie sehr nahe, nur die Lebensfreude fürchtet da noch die Widerlegungen. Selbsterkenntniß ist hier eine Formel, die der Gesundheit aller Türen einbaut. Ich persönlich bin sehr genervt im Moment und die Interpretationsfreude des Geistes braucht Sonne, Kraft und Freiheit. Ja, die Geburt einer Lyricparty und das Feiern einer Suppe aus Freuden und Freunden erfordert viel Arbeit. Unsere Lebensgeister wollen auch erniedrigt werden und da die Freiheit, die Freiheit der anderen ist (Rosa Luxemburg) ist es nur eine Frage der Gesundheit, wie man miteinander

umgeht. Das die Praxis in vielen Dingen am Geld liegt ist Geschmackssache aber das wußten wir in good old scool Germany schon. Dazu kommen linke Lebensgeister, die es wohl nicht mehr so haben und selbst mit anderen Meinungen Probleme austauschen.

Aus der rechteren Zeitzer Ecke ertönt immer mal ein ganz schön altes „Harald“ und diese Gamaschen sind natürlich grau anstatt weis. Kurioser Weise hat man den Traum des Kellermeisters in Zeitz und ist eher am Kränkeln und der Vergangenheit eigene ....losigkeiten abzugewinnen. Der Anspruch eine friedliche Welt mit dem Blut anderer zu erreichen ist meist sehr danke sehr. Ehemalige Zeitzer sind es, die mich gern anfeinden und nach über 15 Jahren kommen mir noch alte Gedanken aus sehr frechen Zeiten nachgereist. Ist die Belehrung eine Frager der Ohnmacht oder des Reichtumes, eine Frage der Liebe oder des Geldes ? Ja Zusammenhänge sind in der Logik sehr schön, in der Welt der Religionen oft sehr mystisch und frei. Diese Wege als Wald zu begreifen ist schon Hippimania on water. Der menschliche Verstand wird oft geliebt und je mehr ich der Liebe bin, um so mehr kann mein Geist meinen Verstand ernähren.

Diesen zu lieben ist eine Sache der Ehre und unserer Lebensfreude. Kellergewölbe sind wie Ängste, tief unten, dunkel und den anderen stützend. Der Jurist witzelt über diese Dinge in dem er die Situationen verbindent abwartet, denn essen ist es Ihm. Leben als Leben zu erkennen ist ein Auftritt im Leben und es wird immer älter, wenn die Logik verschwindet. Fremde wollen immer wieder etwas von mir haben, tun aber nichts für mich und unsere Kelleräume sind nun mal keine Lichtermeere. Eine Heilung ist nur zu erwarten, wenn absolut jeder seinen Keller kennt. Frieden im Haus, denn es ist das Haus eines jeden. Sollte ich jemanden bitten etwas zu laßen dann laßen sie es geschehen.

Oft streitet man wie schädlich Alkohol und Drogen sind. Diese Meinung kann ich teilen, nur ist der Geist im Keller, wenn er die ewige Jugend sucht. Unsere Meinungen und Geister trennen sich oft um sich im „All eins sein“ zu vermehren.

Vergessen wir also die Feste nicht. Solltet ihr meine Kellerpartys, ob mit oder ohne Kerzenlicht der letzten Jahre miterlebt haben verzeiht Euch, wenn ihr davon älter geworden seit. Wie frei der Mensch sei entscheidet er selbst, wenn seine Umwelt ihn nur läßt. Fachliche Welten einen uns gern und die Auszüge aus unseren Büchern sind natürlich längst der Einigekt des Geistes geopfert und dienen nichts als der Erkenntniß. Profit läßt uns die Sache viel heiterer sehen und ermöglicht uns sogar eine eigene Lebensgestaltung. Der Olymp des Kellers ist eine Gipfelfahrt der Gefühle und dies für Liebe zu halten, seine Gott verliehenen Rechte zu verschenken, ist schon sehr sogar. Buddhisten denken hier etwas freier und der Anspruch einer Reinkarnation wird nicht dadurch erfüllt, daß Wahrscheinlichkeiten in Fakten gewünscht werden. Inkarnieren sie sich selbst und erkennen sie sich. Der Geist der Heilung ist oft ein langer Weg.

Angela Merkel meinte Terrorismus gehe alle an und erntete die Lacher des Lebens auf der IGA in Erfurt. Auch auf der BUGA lachte ihr die Sonne in`s Herz als Sie mit Gerhard Schröder eine Rose für einen Gewalttäter hielt. Ja so haben auch alle etwas davon und dem BKA sei dank werden die Lieben auch gern gesehene Gäste sein. Der Keller des Hervorsehers ist ein Reich des Quatschens, der kleinen Ansichten und der vielen Fragen. Sucht hört da auf wo wir uns finden und in uns ruhen unter dem schönsten Zelt der Welt, unserem Zelt. Nenas Lebensfreude heißt hier „Sternenhimmel“.

Meinen Geist zu verleumden heißt hier der Vielfalt und Einigkeit des großen Geistes zu spotten.

Die Reinkarnation des Keuss, Jesus oder Doge mit psychischen Einschränkungen wie einer ICH Störung zu erklären und das darauf Bestehen mit einem ICH Verlust frei werden zu laßen heißt die Herkunft des asiatischen Punkerfisches zu rechtfertigen. Der in seiner Heimat beliebte KOI ist in Preußen als Aussiedler bekannt.

Die Farben unseres Geistes werden bestimmt von Wolken und klaren, kalten Wassern. Diese Sonne sieht man nicht immer gleich im Haus.

Ich schreibe rein rechtlich selbst. Momentan unter störenden Inspirationenen. Alles andere ist strafbar. Begleitungen benötigen Verträge wie alles im Leben. Solltet ihr der Liebe den Vorrang geben dann vergeßt die Waage nicht, denn aus PDS und REP`s eine Einheit zu bilden führt zu schwarz - roten Chaoz. Der klare Eintopf ist eine Sache aus gesunden Zutaten und herrlich, frischen Wasser.

Ich würde gern genesen und nicht an den Problemen anderer Leute eingehen.

Ich bin Künstler und kein Armutsverehrer oder Anrufbeantworter. Kaltes Herz in unserem Himmel besiegt uns immer.

Berta Beate Brunny Boenke meinte heute sie hätte einen Knall so knatschig den Kaffee zu verschenken, sie könne auch als Agnostic Front Fan die Peoples noch mehr rausekeln und Ankes schwarzen Humor als türkischen Kaffee servieren. Ungefiltert ! Wir müßen uns aus unserer indizierten Massenpsychose heraus grüßen können sonst finden wir keine Halt mehr im Leben. Dabei frage ich mich seit ungefähr 11 Jahren was ein Joint so wert sein soll. Ja, es ist eine Frage des Standpunktes meinte auch der Staatsanwalt als er beim Different IQ Turn in Basel etwas am Unterschied zwischen Theorie & Praxis zu bemerken hatte. Ein Joint als ABC Waffe. Das ist grasartig oder großbrav. Auch denkt sich der Freund der Monokultur oft, daß man das braune Zeug als Symbol des antifaschistischen Widerstandes gut und gerne wegräumen läßt. Rauchen wäre hier die Formel für den Klassenkampf und ab 1100 Grad kann man es nicht mal als Terrorismusverdacht verstehen. Kalter Krieg ist was anderes. Ja da sitzt das schon tief, wenn die Lebensfreude der GSG 9 zu Lasten als großer Brauner Haschsichbär metaphorisch aufgeraucht wird.

Es haben alle etwas von mir, wenn sie mich mal lieben würden und dies wäre so wenn man mal aufhört mich dämlich zuzulabern. Mal Zeit für mich haben. Gelder und Sachstände gingen eh nur vertraglich.

An meinen Originalitätsanspruch hat sich nichts geändert. Mein Hanfblatt am linken Oberschenkel grünt wie immer und das Stefan Pünktchen daneben ist einfach original.

Kleine dunkle Wolken meinen ich würde nichts wißen, können und haben. Dazu sage ich hier nur, daß der Verstand O.T.R. oder Wendland aus der ZZer Kollersiederung heißt. Film ab Freunde ! 

Hören sie also bitte auf sich selbst zu verhöhnen, wenn ich erwachen will. Ich friedlicher Wind möchte das ihr mich alle in Frieden leben laßt. Den Lieben aus Zeitz sei gesagt, daß sie meine freie Willensfindung eigentlich nicht sehr interessiert. Sollte es jemand ernsthaft vorhaben nochmal Leben zuzulaßen dann kann er mich gern anrufen. Der "DOG ATTACK" sei gesagt er solle sich in seinem Reich als er verstehen, denn mein Reich ist sehr friedlich. Ich kann in der Logik der DDR nicht eine Stadt beleben und diesen Neptun des Kellers dann als Realität vermarkten, wenn ich die DDR in einer Persönlichkeitsstörung verstehe und mich eben nicht.  Der Anspruch beider verliert sich in der Sinnwolke des ersten Berges. Ooooohm !

 

Ich will allen nochmal sagen wie schädlich Alkohol und Drogen sind und wie wunderbar das Leben.

 i.V. Gott

Stefan, Anke,  Egon Evil +49.175.1995030


 Verweis auf UrhG !

 Anke Anybär & Stefan Hans Juntke (StefanLa.a.As/CheoZ/j.h.S.yx) jetzt in Klammern !            

 Berlin, 11.01.2012

 

 

Bitte normale Kommunikationswege benutzen. Art & ChaoZ
Image by Cool Text: Free Logos and Buttons - Create An Image Just Like This

Barschecks an Stefan Hans Juntke, c/o Junkte, Thälmannstraße 20, D - 06711 Luckenau. An Familie Wiedemann in der Thälmannstraße 20 in D - 06727 Luckenau. An Jeanette Biedermann, Schlüterstraße 51 in 10627 Berlin. Die Schecks bitte auf den Namen Stefan Hans Juntke (06.06.1970) ausstellen. Vision to develop ourself Stefan Hans Juntke Konto: 0396036 BlZ: 10070848 Berliner Bank BIC(SWIFT): DEUT DE DB 110 IBAN: DE03 100 708 480 0396036 OUT ! Bei Problemen bitte mich unter 0160.91057917 anrufen. .........sonst sendet es bitte bar.......... 0049.16091057917 0049.16095420386 or letter to c/o Fam. Juntke, Thälmannstraße 20, 06727 Luckenau am Maibach or letter to c/o Fam. Gabler, Thälmannstraße 20, 06727 Luckenau am Maibach or letter to c/o Fam. Wiedemann, Thälmannstraße 20, 06727 Luckenau am Maibach Eingehende Spenden nehme ich, vorbehaltlicher Rückgabe, gemäß den gesetzlichen Bestimmungen der BRD an. Ich wandle und wasche mich also selbst. Geld als Symbol für Werte und Reinheit zu verstehen ist ein Scherz den man erstmal verdauen muß. Meine Willensfreiheit abhängig von den Wertvorstellungen, Sorgen und Nöten aller anderen. Da lacht keiner ! Diese Diffamanten als Diamanten und Demokraten zu verstehen geht garnicht. Fanatismus ist eben keiner nur weil er auf einer freien Meinung beruht. Recht für alle damit keiner etwas liebt ? Dieser Unsinn ist frei. Unsachliche Kommentare bitte ich dringendst zu unterlaßen. Es bringt absolut keinem etwas sich ohne mein ausdrückliches Einverständniß einzubringen. Dies gilt nur bis zur Schaffung einer Körperschaft im rechtlichen Zusammenhang mit allen Projekten und Homepages mit meinem bürgerlichen Namen. Ich leck Dich schon noch Süße, ja auch am Ohr ! Aber Deine Dolce & Cabana ! Sorry Berlin aber um eben - krass und frei zu sein müßte man mal eben wieder die Kantarre bezwingen, die "Knechte des Teufels". Benehmt Euch, Stefan Hans Juntke - London

Nach oben


nPage.de-Seiten: Der Link zum Premium Produkte | oeko-energy.devergleichsportal-shop